Objekte aus Gusseisen und anderen Metallen


In europäischen Garten haben Objekte aus Gusseisen eine lange Tradition. Zu Recht. Denn gerade patiniert, das heißt hier, mit einer Schicht aus Flugrost überzogen, geben sie der Gartendekoration eine authentische, naturnahe Ausstrahlung. Unsere Objekte sind teilweise Nachbildungen historischer Vorbilder, wie sie so oder ähnlich in großen Gärten dieser Welt standen oder noch stehen. Ferner sind unsere Metall-Objekte in aller Regel unbehandelt. Das bedeutet, das sie draußen stehend natürlich rosten. Man kann dies etwa durch Auftrag von Leinölfirnis oder anderen Anstrichen unterbinden. Aber die meisten Gartenfreunde "lassen rosten", einfach weil's im Garten passt und schöner ist. Der Begriff "Edelrost" kommt schließlich nicht von ungefähr.