Gobelinkissen MORRIS POMONA

Sofakissen, Stuhlkissen

Produktnummer: PG10185
Gewicht: 0.4 kg
  • Motiv: William Morris
  • 80% Baumwolle, 15% Viscose, 5% Polyester
  • Größe: 48 x 48 cm
  • Qualitätsware Made in Germany

59,90 €

Lieferzeit:

2-5 Werktage

Gobelinkissen MORRIS POMONA

Gobelinkissen mit dem Motiv von Pomona, der Göttin der Baumfrüchte. Detail aus dem wohl beliebtesten Wandteppich von William Morris. Pomona verkörpert in diesem präraffaelitischen Motiv den Herbst. Mit zurückgebundenem Haar in einem rosafarbenen Gewand hält sie in ihrer rechten Hand eine Ernte von Äpfeln, in ihrer linken einen Apfelzweig. Im Hintergrund Akanthus mit Sonnenblumen, ähnlich den Mille Fleurs-Hintergründen aus mittelalterlichen Wandteppichen.

___

William Morris (1834-1896) war ein britischer Künstler, Kunsthandwerker, Utopist, Ingenieur und Drucker. Er war einer der Gründer des Arts and Crafts Movement. Deren zentralen Merkmale - naturnahe Gestaltungsprinzipien, hochwertige Materialien, vortreffliches Handwerk – beeinflussten Bewegungen wie Art Nouveau, Wiener Werkstätte und Bauhaus.

Ihr Kennzeichen war die wechselseitige Durchdringung der Künste und das Ineinandergreifen von Kunst und Kunsthandwerk. Es sollte ein ästhetischer wie qualitativer Kontrapunkt gesetzt werden zu den Massenwaren der Industrialisierung, die die Märkte mit minderwertigen Produkten fluteten.

William Morris liebte die Kunst des Mittelalters. Er wiederbelebte traditionelle Methoden der Stoffherstellung, oft mit Motiven aus Flora und Fauna, garniert mit mittelalterlicher Ornamentik. Seine Werke sind gezügelt und wild zugleich, sie leben von Struktur und Chaos. Sie sind pure kreative Energie. 

 

Persönliche Beratung
telefonisch: 0331-24 37 55 46 im Ladengeschäft:
Potsdam,
Allee nach Sanssouci 2