Bronzefigur NEUER MENSCH

limitierte Künstlerbronze, Bronzeplastik

Produktnummer: PG10671
Gewicht: 2.8 kg
  • Künstler: Jörg Bollin
  • auf 99 Exemplare limitierte Künstlerbonze
  • 11 x 17 x 10 cm (H/B/T)
  • gegossen im Wachsausschmelzverfahren
  • von Hand ziseliert und patiniert in Deutschland
  • geeignet für Haus und Garten, für drinnen und draußen
  • mit nummeriertem und handsigniertem Echtheitszertifikat

980,00 €

Lieferzeit:

1-4 Wochen

Bronzefigur NEUER MENSCH

Limitierte und signierte Künstlerbronze 

Die kleine Bronzeplastik "Neuer Mensch“ zeigt eine unvollendete Metamorphose - oder die Phase einer noch nicht vollendeten Metamorphose. Wie aus einem Ei schält sich die Menschengestalt aus dem Bronzeblock heraus. Und doch ist sie (noch) ganz dem Ursprungsmaterial verhaftet. Für die Umsetzung als Marmorskulptur im Großformat (160 x 100 x 100 cm) erhielt der Bildhauer im Jahre 2002 die Auszeichnung „Stein innovativ“.
 
Die Bronzefigur stammt vom Bildhauer Jörg Bollin. Es handelt sich um eine exklusiv für die Edition Strassacker gefertigte Künstlerbronze, deren Auflage auf 99 Exemplare begrenzt ist. Gegossen in Baden-Württemberg ist sie künstlerisch wie handwerklich von höchster Qualität. Es ist auch ein für Sammler interessantes Werk, dessen Wert mit der Zeit steigen kann. Sie erhalten ein handsigniertes Echtheitszertifikat.
 
Hinweise
  • Die Oberfläche jeder Bronze ist per Hand bearbeitet und damit ein Unikat. Die Formen sind identisch, die jeweiligen Oberflächen aber stets individuell und nicht voll identisch mit den abgebildeten Objekten. 
  • Informationen zu Material und Pflege von Bronzeobjekten finden Sie hier.
  • Informationen zu diesen limitierten Künstlerbronzen finden Sie hier.
___
Von Haus aus ist Jörg Bollin – wie schon sein Vater und sein Großvater – Steinbildhauer und gewissermaßen mit dem Material Stein und den Handwerkszeugen des Metiers aufgewachsen. Seine Lehre in der Bauhütte des Freiburger Münsters schloss er 1963 ab; im Jahr danach wurde er Bundessieger im Leistungswettbewerb der Steinbildhauerjugend. 1974, da hatte er seinen Meistertitel bereits seit fünf Jahren, übernahm er die Steinmetz- und Bildhauerwerkstatt seines Vaters.
 
 
Persönliche Beratung
telefonisch: 0331-24 37 55 46 im Ladengeschäft:
Potsdam,
Allee nach Sanssouci 2